+41 41 375 00 00
|
    • Ihr Warenkorb ist leer.
    • Ihre Merkliste ist leer.
    • Ihr Warenkorb ist leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
www.boettcher.ch

Geltungsbereich Der Abschluss des Vertrages erfolgt zu unseren nach- stehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingun- gen des Kunden, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht widersprechen. Allen Aufträgen werden die zur Zeit der Auftragserfassung geltenden Preise und Rabattsätze zugrunde gelegt, Abweichungen bedürfen einer Bestätigung. Artikelabweichungen in Farbe und Design sowie technische Verbesserungen und Irrtum bei Produktbeschreibung behalten wir uns vor. Bei handelsüblichen oder geringen, technisch bedingten Abweichungen in Menge, Qualität, Farbe und Ausrüstung unserer Produkte sind Beanstandungen ausgeschlossen. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir den Auftrag durch Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung annehmen. Irrtümliche Aufträge von Mengen und Kommissionsartikeln müssen vom Kunden gekauft werden. Eine Stornierung von Vororderaufträgen bzw. Terminaufträgen ist nur nach Rücksprache und einer positiven Bestätigung unsererseits möglich.

Vertragspartner Der Verkauf der angebotenen Ware erfolgt ausschließ- lich an Wiederverkäufer, Ausbildner und gewerbliche Verbraucher. Der Kunde verpflichtet sich, die eingekauften Waren nur für den Wiederverkauf, der Ausbildung oder für seinen Gewerbebetrieb zu verwenden.

Angebote Unsere Angebote sind freibleibend. Alle Ankaufspreise sind Nettopreise, d.h. exklusive Mehrwertsteuer und gelten ab Lager. Verpackungskosten werden mit Ausnahme von Spezialverpackungen, die dem Kunden zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt werden, nicht berechnet. Die empfohlenen Verkaufspreise an Endverbraucher verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

Portokosten Die Lieferung der Waren erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, gelten folgende Regelungen:

Bestellwert Fr. Verrechnung
bis 149.99 18.
ab 150.bis CHF 399.99 10.
ab 400. portofrei

Expresslieferungen sind nur nach Absprachen möglich, die Portokosten fallen zu Lasten des Empfängers.

Lieferung Im Allgemeinen werden unsere Produkte sofort per Post, Kurier oder per Camion versendet. Fehlen Artikel am Lager, werden sie - sofern nicht anders vereinbart - als Rückstand registriert und portofrei nachgeliefert. Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, die Waren- lieferung von offenen Bestellungen zurückzuhalten.

Liefertermine Von uns genannte Liefertermine sind Richtwerte und daher auch nicht garantiert. Vereinbarte Lieferfristen verlängern sich angemessen bei Eintritt unvorhersehbarer, unverschuldeter Ereignisse und Betriebsstörungen wie Streik, Aussperrung oder von uns nicht verschuldeter Verzögerungen in der Anlieferung wesentlichen Vormaterials. Treten sie ein, ist der Kunde nach Ablauf einer Frist von vier Monaten berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten. Ein zu einem früheren Zeitpunkt begründetes gesetzliches Rücktrittrecht bleibt unberührt. Schadenersatzansprüche sind in den vorgenannten Fällen ausgeschlossen.

Rücksendungen akzeptieren wir nur nach vorangegangener Ver- einbarung und wenn eine Rechnungs- oder Lieferscheinkopie mit Angaben des von uns anerkannten Grundes beigelegt wird. Nicht wiederverkäufliche Warenretouren senden wir kostenpflichtig an den Absender zurück. Wir behalten uns vor – dort wo gerechtfertigt - eine Bearbeitungsgebühr von 10% des Warenwertes (netto), mindestens jedoch Fr. 20.00 (exkl. MWSt), zu erheben. Unsere Aussendienst- mitarbeiter sind nicht berechtigt, Retourware entgegenzunehmen.

Beanstandungen Die Lieferung ist durch den Kunden sofort nach Erhalt zu prüfen. Mängel oder fehlende Ware sind uns umgehend, jedoch spätestens innert 8 Tagen nach Zustellung mitzuteilen. Fehlerhafte oder falsch gelieferte Ware wird entweder umgetauscht oder gutgeschrieben.

Bezahlung Unsere Rechnungen sind ohne jeden Abzug innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum, ausschließlich auf eines der auf der Rechnung genannten Konten, zu zahlen. Wir behalten uns vor, Lieferungen gegen Nachnahme oder Vorkasse zu liefern. Bei Neukunden wird die erste Bestellung gegen Vorauskasse geliefert. Sofern nicht anders schriftlich vereinbart wurde, kann bei vorzeitiger Zahlung, d.h. innert 10 Tagen nach Rechnungsdatum, Skonto von 2 % abgezogen werden. Skontoabzüge müssen auch bei den Gutschriften berücksichtigt werden. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist fallen allfällige Mahngebühren und Verzugszinsen an.

Eigentumsvorbehalt Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller uns gegen den Kunden aus der Geschäftsverbindung zustehenden Ansprüche unser Eigentum. Der Kunde ist zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im normalen Geschäftsverkehr berechtigt. Die Forderungen des Kunden aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware tritt der Kunde schon jetzt an uns ab. Das Recht zur Weiterveräußerung des Kunden erlischt im Falle des Zahlungsverzuges oder der Beantragung oder Eröffnung des Insolvenzverfahrens.

Haftung Wir übernehmen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits – vorbehaltlich der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten – vorliegt, keine Haftung für Schäden, die unmittelbar oder mittelbar durch Mängel der von uns gelieferten Gegenstände oder durch culpa in contrahendo oder positive Vertragsverletzung verursacht werden. Im Falle grob oder leicht fahrlässig herbeigeführten Verzugs haften wir auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden, maximal jedoch auf 5% des verein- barten Kaufpreises der gelieferten Produkte. Schadenersatzansprüche im Zusammenhang mit der EAN- bzw. UPC-Codierung sind gänzlich ausgeschlossen.

Ladenmobiliar Verkaufseinrichtungen, die von uns zur Verfügung gestellt werden, bleiben in unserem Eigentum und dürfen nur mit der von uns gelieferten Ware bestückt werden, andernfalls wird die Verkaufseinrichtung in Rechnung gestellt.

Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte Dem Kunden steht das Recht zur Aufrechnung oder Zurückbehaltung von fälligen Zahlungen nur zu, wenn wir ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben oder wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind.

Informationen Der Kunde erteilt uns sein Einverständnis, dass wir ihn auch per E-Mail über unsere Aktivitäten und Neuheiten informieren dürfen. Er hat jederzeit die Möglichkeit, sich schriftlich vom Verteiler wieder abzumelden.

Gerichtsstand Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf Schweizerischem Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Boettcher AG gemäss Eintrag im Handelsregister.

 

Zuletzt angesehen